31.10.2017

Pflanze des Monats

Der Gemeine Wacholder, der Baum des Jahres 2002, gehört zur Familie der Zypressengewächse. Er ist vor allem auf der Nordhalbkugel verbreitet...[mehr]



26.10.2017

Tipps für den Herbst

...um gut durch diese Jahreszeit zu kommen![mehr]



02.10.2017

Sesam

Die Sesampflanze stammt ursprünglich aus Indien bzw. Afrika. Die Samen, die weiß, braun und schwarz sein können, gehören in den asiatischen und arabischen Ländern fast schon zu den Grundnahrungsmitteln. Das ist nicht...



31.08.2017

Thymian

Der Thymian, die Arzneipflanze des Jahres 2006, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und ist dort auch als Wildpflanze zu finden.



27.07.2017

Nachtkerze

Die Nachtkerze stammt ursprünglich aus Nordamerika. Im 17. Jahrhundert kam sie nach Europa und hat sich hier zunächst als Zier-, später auch als Nutzpflanze...



30.06.2017

Lavendel

Der Echte Lavendel – die Heilpflanze des Jahres 2008 – blüht von Mai bis August. Legendär sind die blühenden Lavendelfelder in der Provence. Aber auch hierzulande ist diese Pflanze mit ihren blassblauen bis violetten Blüten...



31.05.2017

Pfefferminze

Pfefferminze: Die Minze ist mit ihren verschiedenen Arten auf der ganzen Welt verbreitet. Eine der bekanntesten davon ist die Pfefferminze, die Arzneipflanze des Jahres 2004, die als besonders heilkräftig gilt.



29.04.2017

Brennnessel

Die Brennnessel: Die oft als Unkraut eingestufte Pflanze findet sich auf der ganzen Welt und kommt in einer kleinen (bis ca. 50cm) und einer großen Variante (bis 150cm) vor. Oft trifft man sie in der Nähe menschlicher...[mehr]



31.03.2017

Veilchen

Das Veilchen: Der Winter hat sich verabschiedet, der Frühling ist mit warmen Tagen ins Land gezogen. Und neben all den verschiedenen Frühlingsblühern findet man jetzt im Gras, gern auch zwischen Hecken und unter Bäumen blaue...



28.02.2017

Brunnenkresse

Die Brunnenkresse ist eine unscheinbare, immergrüne Pflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse. Sie liebt sauberes, fließendes Wasser. Man findet sie in Quellen, Bächen und Teichen fast überall auf der Welt. [mehr]



31.01.2017

Sanddorn

Der mit Dornen bewehrte Sanddornstrauch stammt aus Zentralasien und ist heute im asiatischen und europäischen Raum beheimatet. Er kann bis zu sechs Meter hoch werden und bevorzugt sandige, karge Böden sowie lichtreiche Standorte. [mehr]